Fastenessen bei der KAB Unterkochen

Wie jedes Jahr veranstaltete die Unterkochener KAB wieder das Fastenessen im Bischof Hefele Haus.
Fast hundert Besucher fanden sich trotz des wenig einladenden Wetters ein. Maultaschen mit selbst gemachtem Kartoffelsalat trafen den Geschmack der Gäste. Nebenbei wurde bei dieser Aktion Geld für die Missionskasse der Ortsgruppe gesammelt.
Klaus Hajek und Monika Hirschle, Missionsreferenten der KAB Unterkochen, stellten an einer Schautafel Informationen vom neuesten Projekt zusammen – das Mapourdit Hospital im Südsudan. Wenige Wochen zuvor fand hierzu in Unterkochen ein Vortrag von Bruder Hans Dieter Ritterbecks von den Comboni Missionaren statt. Die KAB Ortsgruppe Unterkochen unterstützt verschiedene Projekte weltweit, darunter auch seit einigen Wochen die Arbeit der Comboni Missionare im Südsudan.
Text und Foto: Bernhard Geißinger

2018-03-28T18:52:56+00:00