Unterkochen Gruppen 2018-11-15T13:19:33+00:00

Gemeinsam für unsere Gemeinde

Kirchengemeinderat Unterkochen

Der Kirchengemeinderat leitet zusammen mit Pfarrer Hermann Knoblauch (Erster Vorsitzender des KGR) die Kirchengemeinde und besteht zurzeit aus neun gewählten Mitgliedern plus Pfarrer und Kirchenpflegerin: Christoph Bareiter, Dr. Manfred Brenner, Andrea Felic`, Anja Grimm, Dr. Stefan Heineke, Ewald Hirsch, Christine Holzwarth, Norbert Rothstein (Zweiter Vorsitzender) und Dr. Carmen Wörz.

Gemeinsam erlebt man mehr:
Gruppen – Vereine – Chöre

Capella Nova

Die Cappella Nova, der Junge Chor der katholischen Kirchengemeinde St. Maria Unterkochen, wurde 1977 von Gerlinde Thalheimer als Kinder- und Jugendchor gegründet. Seit 1993 leitet Ralph Häcker den inzwischen erwachsenen Chor. Hauptaufgabe ist die regelmäßige Mitgestaltung der Gottesdienste in der Wallfahrtskirche Unterkochen …

Daneben finden geistliche und mitunter auch weltliche Konzerte statt. Höhepunkte in der jüngeren Chorgeschichte waren die Aufführungen mit Solisten und Orchester in der Marienkirche Aalen und in der Wallfahrtskirche Unterkochen (jährliche Adventskonzerte, u.a. mit dem Chor der Marienkirche Aalen). Beim Aalener Bach-Fest 2000 wurde das „Magnificat“ von J. S. Bach aufgeführt, beim Aalener Mozart-Fest 2006 ein Programm unter dem Motto „Mozart (un)vollendet“. Der Chor sang ferner Werke von John Rutter („Magnificat“ und „Requiem“), Händel („Messiah“ und „Cäcilien-Ode“), J. S. Bach („Weihnachtsoratorium“), Vivaldi („Gloria“), Orff („Carmina Burana“), Britten („A Ceremony of Carols“), Mozart („Messe c-moll“), Respighi („Laud to the Nativity“), Berlioz („L’Enfance du Christ“) und C. Ph. E. Bach („Magnificat“). 2004, 2008 und 2012 Mitwirkung beim Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd, zuletzt mit der „Messe solennelle“ von Louis Vierne.

Chorleiter

Ralph Häcker, geboren 1966 in Aalen, ist staatlich anerkannter und kirchlich geprüfter Chorleiter. Nach dem Abitur am Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen studierte er Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Neuere deutsche Literatur an der Universität Tübingen sowie Kulturmanagement an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Anschließend war er drei Jahre Assistent für Musik und Ensemble bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen. Von Juni 1999 bis Dezember 2000 leitete er die Städtische Jugendmusikschule Wertheim. Seit Januar 2001 ist er Leiter des Kulturbüros der Stadt Schwäbisch Gmünd und mitverantwortlich für das Festival Europäische Kirchenmusik. 2013 wurde er von Bischof Dr. Gebhard Fürst zum Chordirektor ernannt.

Wir suchen Frauen, die sich ehrenamtlich im sozialen Bereich einbringen möchten und z. B. Kranke in der Klinik besuchen - soweit die Namen bekannt sind. Bei Interesse nehmen Sie bitte mit Anne Feil, Tel. 5891, Kontakt auf.

Wir nehmen aber auch gerne Frauen in unsere Gemeinschaft auf, die im Geburtstags-Besuchsdienst oder bei der Vorbereitung und Gestaltung von Seniorennachmittagen im Rupert-Mayer-Haus/bei Ausfahrten ihre Ideen und helfenden Hände zur Verfügung stellen.

Wir laden auch herzlich ein zur Teilnahme am Senioren-Tanzkreis. Der Einstig ist jederzeit möglich, neue Gesichter sind herzlich willkommen.

Hier geht es direkt zu unserer Homepage mit vielen weiteren Informationen: http://www.cappella-nova.de

Frauenrunde

Die Frauenrunde ist ein Treffpunkt für Frauen, unserer Kirchengemeinde. Einmal monatlich, dienstags, treffen wir uns zu unterschiedlichen Themen. Ein Blick auf unser Jahresprogramm lohnt sich. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!
Kontakt:  Pfarrbüro, Telefon 0 73 61 - 85 21

Frauenrunde Programm 2018

"Entspannt in den Frühling" - Dienstag, 06.02.2018, 19.30 Uhr, Bischof-Hefele-Haus, kleiner Saal

Ölbergwache - Donnerstag, 29.03.2018, 22.00 Uhr, Marienwallfahrtskirche, Unterkochen

Wanderung nach Maria Eich - Dienstag, 10.04.2018, 18.00 Uhr, Parkplatz Bischof-Hefele-Haus

1-Tagesausflug nach Ulm - Samstag, 05.05.2018, 08.00 Uhr, Bahnhof, Unterkochen

SOMMERPAUSE

"Lavendelkissen - Dienstag, 04.09.2018, 19.30 Uhr, Bischof-Hefele-Haus, kleiner Saal

Wanderung zum Aalbäumle - Dienstag, 16.10.2018, 18.00 Uhr, Parkplatz Knöckling

Teekränzchen -  Dienstag, 20.11.2018, 19.00 Uhr, Bischof-Hefele-Haus, großer Saal, Küche

Adventsfeier - Dienstag, 04.12.2018, 19.30 Uhr, Bischof-Hefele-Haus, kleiner Saal

Terminplanung 2019 - Dienstag, 08.01.2019, 19.30 Uhr, Bischof-Hefele-Haus, Kaminzimmer

KAB Unterkochen

Wir als KAB-Gruppe Unterkochen möchten uns heute bei Ihnen vorstellen und für unsere Gemeinschaft werben. Unsere Gruppe, hervorgegangen aus dem 1896 gegründeten Arbeiterverein – 1938 durch die Nazionalsozialisten verboten, wurde im Januar 1953 nach Genehmigung der Alliierten von christlich und sozial engagierten Männern unter dem neuen Namen KAB (Katholische Arbeitnehmer - Bewegung) wieder gegründet …

Seither erlebt unsere Gemeinschaft eine ständige Aufwärtsbewegung und wir hoffen, dass dies auch so bleibt. Ziel der KAB ist es, sich für die Interessen der arbeitenden Menschen einzusetzen, sich einzumischen in der Gesellschaft im Sinne der sozial Benachteiligten, sich stark zu machen, dass die Welt menschlicher wird, aus der Überzeugung des Glaubens und dem Geist der befreienden Botschaft. Die KAB ist eine lebendige Gemeinschaft von Christen, von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern und ihren Familien. Ein Grundanliegen der KAB ist es, Menschen in der Übernahme von Verantwortung zu bestärken, sie dafür zu qualifizieren und zu begleiten z.B.

· am Arbeitsplatz: als Kollege, Kollegin, Vorgesetzte(r), Betriebsräte

· in Räten: als Kommunalpolitiker/in, Pfarrgemeinderäte, in Verbänden,      im Elternbeirat usw.

· in Vereinigungen: als engagierte Bürger, die für die Interessen am Ort und für die Gemeinschaft eintreten

· in der Familie: als Eltern, Erzieher, Ehepartner

Die KAB setzt sich ein, dass Familie und Beruf, Arbeit und Einkommen, Leben und Arbeit besser zusammenkommen, damit die Arbeit dem Menschen dient. In der Vergangenheithat die KAB hierbei viel geleistet und sich für die Zukunft nicht weniger vorgenommen. Wir sind keine politische Partei und keine Gewerkschaft.

Die KAB bietet ihren Mitgliedern u.a.:

· Rechtsberatung in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen

· Vertretung vor Arbeits- und Sozialgerichten durch unsere Verbandsexperten

· Seminare für persönliche, religiöse und politische Bildung

· KAB-Zeitung „IMPULS“ monatlich, mit aktuellen Informationen zu Themen,die Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen betreffen.

Unsere Gruppe veranstaltet:

· Monatsversammlungen mit interessanten Vorträgen zu sozialen-gesellschaftspolitischen- und religiösen Fragen

· vierteljährliche Abendmessen mit Missionsopfer. Die Mission ist seit 40 Jahren ein großes Anliegen unserer Gruppe

· Adventsfeier zum Jahresausklang

· gesellschaftliche Veranstaltungen wie:
- Frühjahrswanderung
- mehrtägige Jahresausflüge zu vielen schönen Zielen in Europa

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie bei uns mitarbeiten oder uns unterstützen? Melden Sie sich bei uns.
Vorsitzende: Renate Hegele, Andreas Weidner, Bernhard Geißinger

Anschrift:
Andreas Weidner,
Elisabethenstraße 17,
73432 Aalen-Unterkochen;
Tel.: 0 73 61 - 8 75 68

Email-Adressen:
renate.hegele@gmx.de

abweidner@gmx.de
geissinger-uko@t-online.de

Katholischer Frauenbund (KDFB)

Gemeinsam bewegen wir mehr! Wir sind bundesweit 220 000 im KDFB organisierte Frauen. In der Diözese Rottenburg-Stuttgart sind es 12 000 Frauen, die sich in 200 Zweigvereinen für und mit Frauen engagieren. Wir stehen für eine eigenverantwortliche und zeitgemäße Mitgestaltung in allen Bereichen der Gesellschaft, in Kirche und Staat, in Familie und Beruf. Dies galt zur Gründung des KDFB -1903- und das gilt auch heute …

Über den KDFB:

Was der Katholische Frauenbund Ihnen zu bieten hat: Unser Verband bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Lebenserfahrung und Ihr Wissen sinnvoll und produktiv einzubringen und sich persönlich und spirituell weiterzuentwickeln! Wir arbeiten bundesweit, generationenübergreifend und orientieren uns in unserem Engagement an den Bedürfnissen und Interessen unserer Mitgliedsfrauen.

Sie erfahren als Frau Stärkung für Ihre Aufgaben in Familie, Verband und Gesellschaft durch:

  • Austausch und Vernetzung auf allen Verbandsebenen
  • Weiterbildungsangebote, die Kompetenzzuwachs und Qualifizierung ermöglichen
  • Praxiserprobte Arbeitshilfen für eine erfolgreiche Verbandsarbeit

Anregung zu Ihrer persönlichen und spirituellen Entwicklung durch:

  • Aktive Auseinandersetzung mit Glaubens-, Sinn- und Lebensfragen
  • Austausch mit Frauen in ähnlichen Lebenssituationen
  • Erfahrung von Wertschätzung und Anerkennung

Unterstützung und Stärkung, um aktiv für Kirche und Gesellschaft einzutreten durch:

  • Stärkung in der Gemeinschaft
  • Argumentationshilfen und Hintergrundinformationen
  • Möglichkeiten zum Engagement in Projekten auf allen Ebenen des Verbandes

Programm des Katholischen Frauenbundes Zweigverein Unterkochen für das Jahr  2018

Liebe Frauen !

Zu unseren Veranstaltungen im Jahr 2018 darf ich Sie alle, auch im Namen des Ausschusses, ganz herzlich einladen.

Gäste sind wie immer jederzeit herzlich willkommen!

Freitag, 12.01.2018 - 15.00 Uhr in der Kirche, Friedensgebet zum Weltfriedentag

Mittwoch, 17.01.2018 - 09.15 Uhr in Aalen Salvator- Begegnungstag für Frauen aus Stadt und Land zum Thema "Heimat - mehr als ein Zuhause?!"

Gumpendonnerstag, 08.02.2018 - 08.30 Uhr Gottesdienst, anschließend Fasnetskaffee im Bischof-Hefele-Haus

Dienstag, 20.02.2018 - 14.00 Uhr, Bischof-Hefele-Haus, Stricknachmittag für die Mission

Freitag, 02. 03.2018 - 19.00 Uhr, Albert-Schweitzer-Haus, Weltgebetstag der Frauen anschl. gemütliches Beisammensein

Mittwoch, 07.03.2018 - 15.00 Uhr, Marienwallfahrtskirche Unterkochen,  Kreuzwegandacht zusammen mit dem Seniorenkreis

Gründonnerstag, 29.03.2018, Marienwallfahrtskirche Unterkochen,  - nach dem Gottesdienst bis 22.00 Uhr Betstunde in der Kirche

Dienstag, 17.04.2018 - 14.00 Uhr, Bischof-Hefele-Haus, Stricknachmittag für die Mission

Mittwoch, 16.05.2018 - 15.30 Uhr, Marienwallfahrtskirche, Maiandacht und anschl. Einkehr im Gasthaus Rössle in Unterkochen

Dienstag, 12.06.2018 - 14.00 Uhr, Bischof-Hefele-Haus, Stricknachmittag für die Mission

Dienstag, 26.06.2018 - 14.00 Ausflug mit dem Bus nach Dinkelsbühl und Segringen mit Kaffeepause und Abendeinkehr

Donnerstag, 05.07.2018 - 08.30 Uhr, Marienwallfahrtskirche Unterkochen, Gottesdienst zum Bundesfest anschl. Frühstück im BHH

Dienstag, 31.07.2018 - 14.00 Uhr, Bischof-Hefele-Haus, Stricknachmittag für die Mission

SOMMERPAUSE

Dienstag, 04.09.2018, 14.00 Uhr, Bischof-Hefele-Haus, Lichtbildervortrag von Herrn Manfred Hieber

Dienstag, 02.10.2018, 14.00 Uhr, Bischof-Hefele-Haus, Stricknachmittag für die Mission

Freitag, 12.10.2018 - 15.00 Uhr,  Marienwallfahrtskirche Unterkochen,  Rosenkranzgebet, anschl. Neuer Wein und Zwiebelkuchen im BHH

Dienstag, 24.10.2018 - 14.00 Uhr, Bischof-Hefele-Haus, Stricknachmittag für die Mission

Samstag, 03.11.2018 - 14.00 Uhr, Bischof-Hefele-Haus, Vortrag von Frau Hiltgund Sauerer zu einem Thema aus der Bibel

Dienstag, 27.11.2018 - 14.00 Uhr, Bischof-Hefele-Haus, Stricknachmittag für die Mission

Dienstag, 11.12.2018 - 14.30. Uhr, Bischof-Hefele-Haus, Adventsfeier mit Missionsopfer

Kirchenchor Unterkochen

Der katholische Kirchenchor Unterkochen umrahmt mit seinem feierlichen Chorgesang wichtige Gottesdienste im Jahreskreis. Wir freuen uns stets über neue Sängerinnen und Sänger!
Chorleiter: Dr. Uhl, Kontakt: …

Ministranten

Wir Ministranten verrichten selbstverständlich den Dienst am Altar, allerdings treffen wir uns auch regelmäßig zu Gruppenstunden, wo wir zusammen verschiedenste Dinge unternehmen.
Kontaktadresse: 07361/8521 Pfarrbüro Unterkochen