Seelsorgeeinheit 2018-01-25T13:27:30+00:00

Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie hier auf den Seiten der Seelsorgeeinheit Härtsfeld-Kochertal vorbeischauen! Zu unserer Seelsorgeeinheit gehören die vier katholischen Kirchengemeinden Oberkochen, Unterkochen, Ebnat und Waldhausen. Schauen Sie sich um, gehen Sie auf Entdeckungstour und lassen Sie sich inspirieren!

Wir präsentieren Ihnen hier nicht nur zahlreiche Angebote und verschiedenste Gruppen, die sich freuen würden, Sie kennenzulernen. Wir haben hier auch einen Schatz, der Ihr Leben verändern kann: Den Glauben an unseren lebendigen Gott. Doch schauen Sie selbst …

Anstehende Veranstaltungen

Trauercafé in Oberkochen

2. August um 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Andacht in Maria Eich

9. September um 15:00 Uhr

Das Niedrige in der Welt und das Verachtete hat Gott erwählt …
1 Kor 1,28

Aktuell & relevant

Neues aus den Gemeinden unserer Seelsorgeeinheit

Ministrantenaufnahme in Oberkochen

Trotz des Heidefestes fanden am vergangenen Sonntag viele Kinder und Familien den Weg in die Kirche zu einem fröhlichen Familiengottesdienst unter der Leitung von Herrn Pfarrer Rehm. Insgesamt 16 Ministranten nahmen teil und stellten ihre […]

Katholischer Kirchenchor fliegt in die Pfalz aus

Ein vollbesetzter Bus mit Sängerinnen, Sängern und Begleitpersonen macht sich Anfang Juli auf den Weg nach Ramberg am Rande des südlichen Pfälzer Waldes, um zweieinhalb Tage das Miteinander, das gemeinsame Singen und den Pfälzer Wein […]

Caritaskonferenz – Diözesanbegegnungstag am 30. Juni

Eingeladen zu diesem Tag waren die Mitarbeiter/innen der Caritaskonferenzen, die hauptamtlichen Begleiter/innen caritativer Gruppen und caritativ tätige Ehrenamtliche. Etwa 100 Teilnehmer aus unserer Diözese folgten dieser Einladung und trafen sich im Kloster Schöntal.

Am Beginn der […]

Wir sind füreinander da

Das gemeinschaftliche Miteinander und die Sorge füreinander wird in unserer Seelsorgeeinheit großgeschrieben. Mit zahlreichen caritativen und sozialen Diensten versuchen wir sicherzustellen, dass wir einander bestmöglich unterstützen. Mehr dazu hier […]

Immer so weiter?

Sind wir wirklich so glücklich in unserem Leben, dass wir nichts ändern wollen? Tief in uns sehnen wir uns nach mehr. Wir ahnen, dass es da noch mehr geben muss … Gott hat noch etwas vor mit uns. Das war noch nicht alles. Doch dazu müssen wir ihn erst kennenlernen. Der einfachste Weg dorthin ist, regelmäßig in der Bibel zu lesen. Hier geht’s zu den tagesaktuellen Bibeltexten …