Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie hier auf den Seiten der Seelsorgeeinheit Härtsfeld-Kochertal vorbeischauen! Zu unserer Seelsorgeeinheit gehören die vier katholischen Kirchengemeinden Oberkochen, Unterkochen, Ebnat und Waldhausen. Schauen Sie sich um, gehen Sie auf Entdeckungstour und lassen Sie sich inspirieren!

Wir präsentieren Ihnen hier nicht nur zahlreiche Angebote und verschiedenste Gruppen, die sich freuen würden, Sie kennenzulernen. Wir haben hier auch einen Schatz, der Ihr Leben verändern kann: Den Glauben an unseren lebendigen Gott. Doch schauen Sie selbst …

Aktuell & relevant

Symbolbild Livestream

Nächste Livestreams

Bitte beachten Sie die teils abweichenden Übertragungszeiten!

Bautagebuch – Restauration und Umbau (Altes) Pfarrhaus und Gemeindezentrum Ebnat –  Das nächste Update folgt am: Freitag, 24. September 2021

Größere Bauvorhaben stehen in der ganzen Seelsorgeeinheit Härtsfeld-Kochertal in den nächsten Jahren an. Nach der Renovierung der Maria-Schutz-Kapelle in Oberkochen haben nun die umfassenden Bauarbeiten am Pfarrhaus und am Gemeindezentrum in Ebnat begonnen. Neben einer denkmalgerechten Restauration wird das sogenannte Alte Pfarrhaus in Teilen wieder seinem ursprünglichen Zweck zugeführt. Im Obergeschoss wird sich in Zukunft die Wohnung des Pfarrers oder Pastoralen Mitarbeiters befinden, im Erdgeschoss werden Pfarrsekretariat und Kirchenpflege einziehen.

Auch in der benachbarten Pfarrscheuer (Gemeindesaal) und im Zwischenbau werden umfangreiche Restaurations-/Renovations- und Umbaumaßnahmen stattfinden.

Unter folgendem Link können Sie das Bautagebuch betrachten:

Bautagebuch zur Restauration und Umbau von Pfarrhaus und Gemeindezentrum in Ebnat (Klick!)

Die Kirchengemeinde St. Maria Unterkochen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt…

  • Erzieher/Pädagogische Fachkräfte (m/w/d), sowie Auszubildende (AK und PIA) zum Erzieher (m/w/d) für die Kindertageeinrichtungen Maria Fatima und St. Josef. Nähere Informationen zu ausgeschrieben Stellen finden Sie in der Stellenausschreibung im PDF-Format (klick!)

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens zum 2. Oktober 2021 an die Katholische Kirchengemeinde St. Maria, Vorderer Kirchberg 30, 73432 Aalen-Unterkochen oder per E-Mail an: StMaria.Unterkochen@nbk.drs.de
Für Rückfragen steht die Kindergartenbeauftragte Verwaltung, Frau Claudia Fröhlich unter 07361/6339113 und 07361/5258-0 gerne zur Verfügung.

Anstehende Veranstaltungen

Das Niedrige in der Welt und das Verachtete hat Gott erwählt …
1 Kor 1,28

Interessantes aus den Gemeinden unserer Seelsorgeeinheit

Es ist geschafft!

Die Feier der ersten heiligen Kommunion war für alle Kinder und ihre Familien ein ganz besonderer Tag. Und gleich am darauffolgenden Freitag trafen sich die Familien zu einer kleinen Dankandacht in der Maria Schutz Kapelle, […]

Erstkommunion 2021

Am Sonntag, den 18. Juli fand in Ebnat für 20 Kinder aus unserer Pfarrgemeinde die Erstkommunion statt. Bei herrlichem Sommerwetter trafen sich die Kinder im Pfarrgarten zu einem gemeinsamen Gruppenfoto. Der Musikverein Ebnat begleitete die […]

Erstkommunion in Unterkochen

Nach langem Warten aufgrund der Corona-Pandemie war es endlich soweit. “Mit meinem Gott überspringe ich Mauern!“ – unter diesem Motto feierten wir am Samstag 24.07.2021 und am Sonntag, 25.07.2020 in Unterkochen einen festlichen Erstkommuniongottesdienst. 26 […]

Einweihung des Feldkreuzes unter dem Langertstein

Mit einem feierlichen Weiheakt durch Pfarrer Andreas Macho und Pater Albert Kanaan wurde das renovierte Wegkreuz am Beginn des Langerttales eingeweiht. Das im Jahre 1948 von Anton und Karoline Balle (Katzenbachstraße 15) aufgestellte Kreuz war […]

Wir sind füreinander da

Das gemeinschaftliche Miteinander und die Sorge füreinander wird in unserer Seelsorgeeinheit großgeschrieben. Mit zahlreichen caritativen und sozialen Diensten versuchen wir sicherzustellen, dass wir einander bestmöglich unterstützen. Mehr dazu hier […]

Immer so weiter?

Sind wir wirklich so glücklich in unserem Leben, dass wir nichts ändern wollen? Tief in uns sehnen wir uns nach mehr. Wir ahnen, dass es da noch mehr geben muss … Gott hat noch etwas vor mit uns. Das war noch nicht alles. Doch dazu müssen wir ihn erst kennenlernen. Der einfachste Weg dorthin ist, regelmäßig in der Bibel zu lesen. Hier geht’s zu den tagesaktuellen Bibeltexten …