Seelsorgeeinheit 2018-01-25T13:27:30+00:00

Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie hier auf den Seiten der Seelsorgeeinheit Härtsfeld-Kochertal vorbeischauen! Zu unserer Seelsorgeeinheit gehören die vier katholischen Kirchengemeinden Oberkochen, Unterkochen, Ebnat und Waldhausen. Schauen Sie sich um, gehen Sie auf Entdeckungstour und lassen Sie sich inspirieren!

Wir präsentieren Ihnen hier nicht nur zahlreiche Angebote und verschiedenste Gruppen, die sich freuen würden, Sie kennenzulernen. Wir haben hier auch einen Schatz, der Ihr Leben verändern kann: Den Glauben an unseren lebendigen Gott. Doch schauen Sie selbst …

Anstehende Veranstaltungen

Benefizkonzert mit Joy of Gospel

16. Dezember um 17:00 Uhr

Unterkochen: Adventskonzert der Cappella Nova

16. Dezember um 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Das Niedrige in der Welt und das Verachtete hat Gott erwählt …
1 Kor 1,28

Aktuell & relevant

Neues aus den Gemeinden unserer Seelsorgeeinheit

Cafe` der Generationen

Die Organisierte Nachbarschaftshilfe St. Maria Unterkochen lud zu einem vorweihnachtlichen Cafe` der Generationen am 28.11.2018 ins Bischof-Hefele-Haus ein.

Herr Dr. Uhl umrahmte das Programm musikalisch am Klavier und lud alle zum Mitsingen ein.  Bei Kaffee und […]

Waldhausen: Cäcilienfeier des Kirchenchors am 17.11.2018

Anlässlich des Festtags der Heiligen Cäcilia, der Patronin der Kirchenmusik beging der Katholische Kirchenchor Waldhausen seine diesjährige Cäcilienfeier. Der feierlich gestaltete Gottesdienst, in dem man der verstorbenen Chormitglieder gedachte, wurde von Pfarrer Andreas Macho zelebriert. […]

Waldhausen: Herzliche Einladung zur Rorate „Adventsboten“ am 05.12.2018

Die Rorate der KFG Waldhausen findet in diesem Jahr am Mittwoch, 5. Dezember 2018 um 19.00 Uhr statt und wird traditionell von der Gitarrengruppe Lucia Funk musikalisch mitgestaltet.
Im Anschluss an die Rorate laden die KFG […]

Wir sind füreinander da

Das gemeinschaftliche Miteinander und die Sorge füreinander wird in unserer Seelsorgeeinheit großgeschrieben. Mit zahlreichen caritativen und sozialen Diensten versuchen wir sicherzustellen, dass wir einander bestmöglich unterstützen. Mehr dazu hier […]

Immer so weiter?

Sind wir wirklich so glücklich in unserem Leben, dass wir nichts ändern wollen? Tief in uns sehnen wir uns nach mehr. Wir ahnen, dass es da noch mehr geben muss … Gott hat noch etwas vor mit uns. Das war noch nicht alles. Doch dazu müssen wir ihn erst kennenlernen. Der einfachste Weg dorthin ist, regelmäßig in der Bibel zu lesen. Hier geht’s zu den tagesaktuellen Bibeltexten …