Solibrot-Aktion für Kariobangi

„Die Not ist groß in unserer Partnergemeinde Kariobangi und wir sind dankbar, dass die Bäckerei Dickenherr die lange Tradition dieser Hilfsaktion fortsetzt“, betonte  Barbara Adolf vom Ausschuss „Mission-Entwicklung-Frieden“ der katholischen Kirchengemeinde Sankt Peter und Paul, die seit 35 Jahren die Slum-Gemeinde bei Nairobi unterstützt. Ulrich Dickenherr stellt sich seit 1995 in den Dienst der guten Sache. Von jedem verkauften Laib seines Altdeutschen Landbrots zwackte der Bäckermeister einen kleinen Betrag ab und rundete die Spende auf fünfhundert Euro auf. Das Geld soll dem „Watoto Wetu Centre“ in Kariobangi zukommen, wo Kinder eine Schulspeisung erhalten und Schulbildung erhalten.                      Text/Foto: Lothar Schell

 

2018-04-09T08:44:44+00:00