Ehrenamtlicher Fahrdienst der Sozialstation St. Martin

Die katholische Sozialstation St. Martin gGmbH Aalen bietet in Zusammenarbeit mit den Krankenpflegevereinen St. Nikolaus Waldhausen und St. Josef in Ebnat seit 1.März 2018 einen ehrenamtlichen Fahrdienst an. Nicht mehr mobile ältere Personen der beiden Stadtteile mit Teilorten werden innerhalb des Stadtgebiets gefahren. Die Fahrer aus Waldhausen und Ebnat sind geschult und fahren ehrenamtlich. Sie holen die Fahrgäste an der Haustüre ab und bringen sie auch wieder zurück. Sie werden zum Arzt oder ins Krankenhaus begleitet und dort auch wieder abgeholt. Bei Fahrten zum Einkaufen werden die Taschen und schweren Gegenstände bis ins Haus gebracht. Rollatoren können mitgenommen werden, jedoch keine Rollstühle, dafür fehlt der Platz. Gefahren wird am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 8:00 bis 17:00 Uhr. Die Fahrt ist kostenlos, jedoch freuen wir uns über eine Spende zur Deckung unserer Unkosten.

Anmeldung spätestens 1 Tag vor Fahrtantritt von 10:00 bis 12:00 Uhr

unter 0151 744 111 60 Sozialstation St. Martin.

Bei Fragen zum Fahrdienst: Krankenpflegeverein Ebnat, Hans Peter Kinzl Tel. 07367-5325

Gesamtorganisation Fahrdienst, Georg Staudenecker Tel. 07367-7601

 

2020-02-06T10:36:20+00:00