Ausflug der Nachbarschaftshilfe

Beutelsbach – die Wiege des Hauses Württemberg, war dieses Mal das Ziel der Ebnater Nachbarschaftshelferinnen. Bei angenehmen Temperaturen führte uns der Weg zunächst durch die Remstalgemeinde mit ihren schönen Fachwerkgebäuden zu einem italienischen Eis-Cafe, das uns zu einer geselligen Pause einlud. Nach einem leckeren Eis führte uns Herr Ehmann von der evangelischen Kirchengemeinde Beutelsbach anschließend durch den biblischen Weinpfad. Hier werden auf 18 Stationen Psalmen und Zitate aus der Heiligen Schrift dargestellt. Der Weg führt etwa 7 km weit über 210 Höhenmeter durch die Weinberge bei Beutelsbach und bietet außergewöhnlich schöne Blicke hinein in das malerische Remstal. Und dabei lernten wir auch viel über die angebauten Rebsorten und die Arbeit der Winzer. Nach etwa 3 Stunden erreichten wir unsere Endstation, die bekannte Remstalkellerei. Bevor wir uns jedoch von Beutelsbach wieder verabschiedeten, stärkten wir uns bei einem gemeinsamen Abendessen im Gasthaus Löwen. Danke an Doris Eggstein und Silja Valentin, die den Ausflug wieder sehr gut vorbereitet hatten.

2019-07-29T10:16:27+00:00