Herzlich Willkommen Pater Albert Kannaen!

Im Pfarrhaus in Ebnat ist mittlerweile Pater Albert Kannaen eingezogen. Ein großes Dankeschön allen Frauen und Männer, die in so kurzer Zeit, organisiert durch unseren Hausmeister Herbert Kunick, alles dafür vorbereitet haben.

Nach der herzlichen Verabschiedung von Pater Albert in seiner bisherigen Gemeinde Berkheim an der Iller gilt es, in den vier Gemeinden der Seelsorgeeinheit Härtsfeld – Kochertal Fuß zu fassen. Für ihn nach dem Loslassen einer vertrauten Umgebung kein leichter Schritt. Wir freuen uns, ihn hier willkommen zu heißen. Für die ersten Wochen wünschen wir ihm viel Kraft für das Einleben in der neuen Umgebung, aber vor allem auch Unterstützung durch die Menschen in unseren Gemeinden. Es wäre schön, wenn er sich in Ebnat, Oberkochen, Unterkochen und Waldhausen schnell daheim fühlen könnte.

Eine erste Gelegenheit, Pater Albert kennenzulernen, wird der Gottesdienst am

       Sonntag, dem 6. Oktober 2019 um 17:00 Uhr in Ebnat

sein. In der feierlichen Messe, die der Kirchenchor mitgestalten wird, dürfen wir ihn festlich bei uns begrüßen. Danach gibt es im Gemeindezentrum die Gelegenheit, ihm persönlich zu begegnen.

Wir freuen uns, dass auch Gäste aus Berkheim dabei sein werden.

Für dieses erste Miteinander dürfen sich alle herzlich eingeladen wissen.

Für das Pastoralteam: Pfarrer Andreas Macho und Pastoralreferentin Julia Schneider

Für die Gemeinden der Seelsorgeeinheit, die gewählten Vorsitzenden: Thomas Haas, Norbert Rothstein, Dr. Anton Nuding und Monika Gentner

 

 

2019-10-01T07:19:46+00:00