Feier der Erstkommunion am 28.04.2019 in St. Nikolaus Waldhausen

„Ich bin die Tür“

Der Festgottesdienst am Sonntag war für 20 Kinder unserer Gemeinde der krönende Abschluss ihrer Vorbereitung auf den Empfang der Ersten Heiligen Kommunion. In drei Gruppen bereiteten sich die Kinder, begleitet von engagierten Eltern und dem Vorbereitungsteam, darauf vor.
Trotz des durchwachsenen Wetters konnte die traditionelle Prozession stattfinden. Der Musikverein Waldhausen geleitete unsere Erstkommunionkinder zusammen mit Herrn Pfarrer Macho, den Ministranten und den Gruppenbegleiterinnen vom Kindergarten zur Kirche. Zahlreiche Zuschauer nahmen Anteil an diesem wichtigen Tag.
Sehr gelungen war die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes durch den inTakt-Chor. Das Thema „Ich bin die Tür“ fand sich in der Gestaltung des Altarraumes, den Fürbitten, den Liedern und in der Predigt von Pfarrer Macho wieder.
Ein sehr schöner Abschluss fand sich im Lied „Komm herein…“, vorgetragen durch die Kommunionkinder. Damit verbunden die Aufforderung durch Türen zu gehen, diese zu öffnen und wenn notwendig den passenden Schlüssel zu suchen. Die Freude auf die folgenden Feste im Kreis der Familien und die Dankandacht am Abend rundeten einen gelungen Tag ab.
Vielen herzlichen Dank an alle Mitwirkenden. Für alle die bei den vielfältigen Vorbereitungen mitgeholfen haben. Für die musikalische Begleitung und feierliche Gestaltung des Gottesdienstes. Für die vielen großen und kleinen Hilfen, die oft im Verborgenen bleiben. Für die Begleitung der Kinder.
Wir wünschen unseren Kommunionkindern, dass sie immer den richtigen Schlüssel finden, um verschlossene Türen zu öffnen. Denn Glaube, Liebe, Hoffnung, Dank, Mut, Zuversicht, Nächstenliebe, … sind Türöffner und Wegbereiter.

 

 

2019-05-28T14:01:05+00:00